Ela ist gegangen

Meine Welt steht still...mein Herz weint... ELA SAMBA de la Serve de la Chapelle d'Alexandre 5.12.09 - 3.4.19 ist gestorben. 9 Jahre war sie immer da, ein liebevoller Schatten, meine ständige Begleiterin, fröhlich und frech und total lieb. Ein grosser Verlust für mich und nicht nur für mich. Hätte sie gerne im Alter begleitet und ihr all das zurückgegeben, was sie mir in ihrem Leben gab. Sie war 24 Std. da, wenn ich durch die Schicksalsschläge am Boden zerstört war, spendete sie mir Trost. Ich liebte diesen Hund so sehr. 🐾💔
Elaine Fichter danke ich von ganzem Herzen, dass sie mir diese wunderbare Barbet Hündin gegeben hat.


Ela ist an den Komplikationen der Mammaoperation (kein Krebs, eine Entzündung mit Verknotungen) gestorben. Jede Operation kann Komplikationen machen, das war mir bewusst...doch wenn es einen trifft, ist es nur schlimm, für alle...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0